Referenzen Peter Siwon

Referenzen und Meinungen und zu den Vorträgen, Seminaren, Artikeln und Coachings von Peter Siwon:

Best Speaker Embedded Software Engineering Kongress 2016: Für das Seminar „Aufbau von Projektteams“ erhielt aufgrund einer unabhängigen Teilnehmerbewertung Peter Siwon den Best Speaker Award. Insgesamt wurden 114 Beiträge von den Kongressbesuchern bewertet.

Trainer und Coachtätigkeit bei der Deutschen Bahn: „… Das Praxiswissen von Herrn Siwon, sein Persönlichkeit und sein Engagement bereichern die Seminare. Dies wird besonders in den durchweg hervorragenden Teilnehmerfeedbacks deutlich…“ (Referenzschreiben DB) Nicole Michel, Trainer Relation Management, Deutsche Bahn AG

Seminarteilnehmer Konmedia: Systemisches Projektmanagement und Kommunikation
Seminarteilnehmer Konmedia: Systemisches Projektmanagement und Kommunikation

Workshop Systemisches Projektmanagement und Kommunikation, Konmedia GmbH, Karlsruhe: Wir lernen immer gern dazu! Unsere Projektleiter haben gemeinsam an einem Workshop zum Thema systemisches Projektmanagement und Kommunikation teilgenommen. Es wurden viele neue Ideen gesammelt, um Kommunikationsprozesse noch effektiver zu gestalten. Wir danken Herr Peter Siwon für dieses tolle Seminar und die vielen neuen Ideen.
Christoph Schmid, Geschäftsführer, Konmedia GmbH

Seminar „Führung in Projektteams“
Das Seminar hat mir sehr geholfen die Herausforderungen an einen Projektleiter zu verstehen und in das eigene Arbeitsumfeld zu übertragen.
David Figge, technischer Leiter, pritidenta GmbH

Workshop „Konflikte als Chance“
„Vielen Dank nochmal für die interessante Schulung am Mittwoch! Ihre Vermittlung der Inhalte sowie die Verbindung zwischen Theorie und Praxis kamen bei den Teilnehmern sehr gut an und wir hoffen, das Ganze bei Gelegenheit wiederholen zu können!“
Steffen Hase, Leiter Feinplanungsstelle, DB Netz AG

Workshops Projektmanagement bei der Intence GmbH, Regensburg
„iNTENCE automotive electronics GmbH ist Spezialist für Softwarelösungen im Automobil-Bereich. Unsere Mitarbeiter verfügen über ein ausgeprägtes System-Know-how und Fahrzeugverständnis. Als langjähriger Entwicklungspartner führender Automobilhersteller und weltweit agierender Zulieferfirmen verstehen wir die Anforderungen unserer Kunden – auch solche, die nicht explizit genannt sind. Um mit unseren Projektleitern diese Kompetenzen zu gewährleisten, haben wir Peter Siwon zu einem Projektmanagement-Workshop in unser Trainingscenter in Regensburg eingeladen. Das Feedback der Teilnehmer war durchgehend positiv.
Besonders hervorzuheben sind die Fachkompetenz, die vielfältige Praxiserfahrung, sowie die sympathische und lebendige Art bei der Trainingsdurchführung.  In zwei Seminartagen konnte Peter Siwon mit einem sehr guten Wechsel zwischen Theorie und Praxis auch erfahrenen Projektleitern zahlreiche wertvolle Anregungen für den Projektalltag mitgeben.
Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit mit Peter Siwon.“
Wolfgang Bodensteiner, Standortleiter Regensburg, iNTENCE automotive electronics GmbH

Project Management Basics, National Instruments
Hi Peter, I just wanted to say thank you for a very valuable training course this week.  I will certainly be applying methods in my role.
Bridget Evans , EMEIA Advertising Lead, Marketing Communications, National Instruments

Workshop „Führen in Projekten“ bei Hochschule Ostfalia: „Lieber Herr Siwon, vielen Dank für die offene und inspirierende Atmosphäre in Ihrem Workshop Projektmanagement. Bereichernd für mich war besonders die Gelegenheit im Rahmen des Workshops gemeinsam mit Ihnen komplexe Führungssituationen zu analysieren. Sie sind dabei flexibel auf die Diskussionen in der Gruppe eingegangen, was es uns ermöglicht hat, uns über Veränderungsprozesse und Wandel in Organisationen auszutauschen.“
Prof. Dr. Ina Schiering, Institut für Information Engineering, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Workshop Kommunikation im Team: „Ich möchte mich, auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen, noch einmal ganz herzlich für das tolle Seminar bedanken. Es war eine besondere Erfahrung, wir hatten viel Spaß, und wir haben in den beiden Tagen sehr hilfreiche Tipps und Anregungen, nicht nur für den Büroalltag, erhalten.“
Stefanie Glückler, Assistenz der Geschäftsleitung, Axivion

Zu Artikel „Wie Sie mit Projektfrust besser klarkommen“:
Andreas Willert„… super geschrieben mein Kompliment“
Andreas Willert, Geschäftsführer Willert Software Tools

„Vielen Dank für Ihre Kolumnen zur Projektarbeit, die bei unseren Lesern seit Jahren zu den meistgelesenen Beiträgen zählen. Ihr Ardavid-franztikel „Wie Sie mit Projektfrust besser klarkommen“ ist im Augenblick der Top 3 Artikel der letzte 7 Tage. “
David Franz, Chef vom Dienst, ELEKTRONIKPRAXIS, Vogel Medien

Seminar „Erfolgreiche Menschenführung in Projekten“:
Durch die Teilnahme am Seminar wurde mir bewusst, wie wichtig es ist, „die andere Seite“ zu sehen und sich in die Lage der Person zu versetzen (Perspektivenwechsel). Ich denke, das ist ein wesentlicher Schritt in die erfolgreiche Führung. Oktay Can von NCAB Group

ZfU International Business SchoolSeminar „Irren ist menschlich“ im Zuge der Projektmanagerausbildung des ZfU in Unterägeri in der Schweiz:
„Nochmals danke für deinen Effort. Hat Spass gemacht.
Die Beurteilungen der Teilnehmer sind durchwegs positiv.
Wir freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit.“
Gregor Speck, Leiter Project-Academy, IT-Academy & Value Chain-Academy, ZfU International Business School“

Seminar „Erfolgreiche Menschenführung in Projekten“:
„Das Seminar ist eine gute Auffrischung auch für ‚Alte Projekthasen‘, auf weder als Bestätigung des eigenen Handels oder als Korrekturmöglichkeit in einzelnen Handlungsfeldern.“ Wolfgang Kögel, Wacker Chemie AG
„Die Teilnahme hat mir sehr gut gefallen. Das Training im Umgang mit Beteiligten und das delegieren von Aufgaben und Konfliktlösungen, um das Projekt erfolgreich abzuschließen, ist sehr hilfreich gewesen.“ Jens Ritter, Henkel + Roth GmbH

ProMaDays 2014 in Stuttgart: Der Vortrag „Die menschliche Seite des Projekterfolgs wurde von den Teilnehmern auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 4 folgendermaßen bewertet: Präsentation 1,3 und Inhalt 1.6. „Ich bedanke mich herzlichst, für Ihre Referententätigkeit sowie Ihren Vortrag und würde mich freuen Sie auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.“
Nicole Borowczak, GULP Information Services GmbH

Peter-Siwon-Promadays 2014„Herr Siwon hat auf unseren Projektmanagementtagen (ProMaDays), die im April 2014 in Stuttgart stattfanden, über die menschliche Seite des Projekterfolgs gesprochen. Mit seiner humorvollen und charmanten, aber auch gleichzeitig sehr anschaulichen Präsentation hat er unseren Teilnehmern einen kurzweiligen und interessanten Vortrag geboten. Darum verwundert es nicht, dass seine Aufführung sowohl für den Inhalt, als auch für die Präsentation Bestnoten bekam. Wir bedanken uns herzlich für den gelungenen Vortrag.“
Stefan Symanek, Leitung Marketing, GULP Information Services GmbH

Peter Siwon Software Qiuality Days 2014Bester Sprecher der Software Quality Days 2014: Peter Siwon wurde mit seiner Präsentation „Intuitionsfallen in der Projektarbeit“ von den Teilnehmern zum Besten Sprecher gewählt. Insgesamt wurden 76 Beiträge bewertet. Die Benotung ergibt sich aus dem Durchschnittswert der Bewertungen in den Feedbackbögen. Es wurden nur Vortragende mit einer Mindestzahl von 15 Bewertungen berücksichtigt. Die besten Vortragenden.

ese_speaker_award_mit_jahreszahl_webBest Speaker Award 2013: Peter Siwon wurde aus über 300 Referenten der letzten 5 Jahre des Embedded Software Engineering Kongresses zum Best Speaker ausgezeichnet. Er erhielt die Auszeichung für das Kompaktseminar “ Irren ist menschlich!“ aus dem Jahr 2012. Grundlage waren die Bewertungen der Kongressteilnehmer. Pressebericht

Andreas-BergknappLehrauftrag Verhandlungsführung: „Herr Siwon führte am 9. und 10.11.2012 zum zweiten Mal das Seminar „Verhandlungsführung“ an der Fachhochschule Nordhausen durch. Die Rückmeldungen der Studenten waren durchweg positiv. Besonders häufig wurden dabei die Verständlichkeit der Erklärungen, die vielen Praxisbeispiele und die große Offenheit für Fragen hervorgehoben. Darüberhinaus freuten sich die Teilnehmer über die humorvolle, lockere Vortragsweise und die zur Vermittlung von Schlüsselbotschaften eingesetzten unterhaltsamen Zaubertricks und Experimente.“
Prof. Dr. Andreas Bergknapp, University of Applied Sciences, Nordhausen, Leiter des ICO, Institut für Coaching & Organisationsberatung, Augsburg

Leonie-Roelle-Vogel-MedienBeste Präsentation der EMS-Tage 2012: „Der Vortrag „1. kommt es anders – 2. als man denkt – Wie Sie Veränderungen erfolgreich gestalten“ von Peter Siwon und Rudolf Eckmüller wurde von den Teilnehmern des „Ems-Tags 2012“ ( Vogel Business Media) zur besten Präsentation der Veranstaltung gewählt.“
Leonie Roelle, Eventmanagerin, Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Innocomp 2012: „Während der InnoComp hatte ich das Vergnügen, Ihrem sehr interessanten Vortrag (Titel: Wie kommt Verantwortung ins Projekt?) zu lauschen. Dazu übrigens noch mein Kompliment, Inhalt und Vorstellung waren exzellent und kurzweilig.“
Alexander Dehnert, Vertrieb + Projektmanagement, Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH

Kolumne: Ich lese mit großem Interesse Ihre Beiträge in verschiedenen Printmedien. Sie sprechen mir (vor allem was die Kommunikation zwischen Teammitgliedern angeht) aus der Seele.
Herbert Pichlik, technischer Leiter, SYSTEC GmbH

Vorstand BFBM Regensburg
Vorstand BFBM Regensburg

Vortrag BFBM: Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihren sehr interessanten Vortrag gestern Abend beim BFBM!!! Dieses komplexe Thema war wirklich spannend, kurzweilig und vor allem verständlich dargestellt. Auch wenn einem das ein oder andere bekannt sein mag oder zu sein scheint, es gibt doch immer wieder neue Erkenntnisse und Zusammenhänge zu erfahren.
Helga Wagner, Mitglied des Vorstands des B.F.B.M.
(Bundesverband der Frauen in Business und Management) Regensburg

Seminar Projektmanagement: Wir sind ein Team von Entwicklern und Projektmanagern, die Applikationen für Zahlungslösungen entwickeln, testen  und warten;  ein Teil dieser Entwicklungs- und Testaktivitäten wird durch ein Offshore Team auf den Philippinen erbracht.

Teilnehmer Hypercom 2011
Teilnehmer Hypercom 2011

Um unseren Projektmanagern in ihrer täglichen Koordinationsarbeit neue Anregungen und Hilfestellungen zu geben, haben wir Herrn Siwon als Kursleiter für das Thema Projektmanagement ausgewählt. Herr Siwon hat unserem Team in lockerer und unterhaltsamer Weise eine Menge wichtiger Informationen und Methoden für ein erfolgreiches Projektmanagement an die Hand gegeben. Das Feedback zum Inhalt des Seminars, zur Präsentation und der Vermittlung seines praxisbezogenen Wissens war sehr positiv. Wir können diesen Kurs und Herrn Siwon nur bestens empfehlen.
Lothar Mawick, Director Customer Products, VeriFone GmbH Bad Hersfeld

Buch: Hallo Herr Siwon, ihr Buch ist klasse, habe auch gleich ein Exemplar an meinen Chef zu Weihnachten verschenkt.
Michael Tscharmi, Teamleiter R&D Software/Hardware, Evac GmbH

Kompaktseminar: Der Vortrag (Kompaktseminar „Irren ist menschlich, ESE-Kongress 2012) war echt spitze und es hat Spaß gemacht, zuzuhören.
Mark Haas, R&D Electronics, MEMMINGER-IRO GmbH

Seminare: Sehr gerne bescheinigen wir hiermit, dass Peter Siwon in 2010 und 2011 in Zusammenarbeit mit Lange-Erfolg GmbH & Co. KG geförderte Seminare im Rahmen der AZWV-Förderung durchgeführt hat – mit einer durchschnittlichen Teilnehmerbewertung von 1,2. Mit dieser Note bewerten die Teilnehmer die methodische Kompetenz sowie das Einfühlungsvermögen des Trainers. Als Bildungsträger bescheinigen wir Peter Siwon ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement. Wir danken für die gute Zusammenarbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg!
Andre Lange, Ursula Lange, Alosia Sauer Lange-Erfolg GmbH & Co. KG

Workshop: The workshop „Human Side of Project Success“ held by Peter Siwon gave us an opportunity to learn new, unknown perspective about project management. Participants were senior project managers who lead the teams and are also heavily communicating with the customers. After this workshop we got basic knowledge about the psychology of teams and also of customers. So we could better understand specific people behavior in different situations.  Peter’s way of leading this workshop was very efficient and innovative. Combination of his experience as a project manager and knowledge of psychology gave us an opportunity to learn about ourselves as well as how to manage/lead our teams.
Bojan Šneberger, Business Development Manager Embedded Systems, ComTrade, Slowenien

Renate-Schuh-EderVortrag: Peter Siwon hat mit seinem Vortrag „Projektmanagement – Gegen besseres Wissen“ einen wertvollen Beitrag zu unserem Round Table für HR-Manager der Elektronikindustrie geleistet. Durch seine Branchenerfahrung und seine charmante Art hat er die Teilnehmer schnell für sich gewonnen und den Kreis zwischen dem Arbeitsalltag eines Ingenieurs und den psychologischen Aspekten der Projektplanung perfekt geschlossen. 
Renate Schuh-Eder, Geschäftsführung SCHUH-EDER Consulting GmbH 

Joerg-SchurigWorkshop: Peter Siwon hat es geschafft, in meinen Mitarbeiterkreis aus Großprojektleitern und Portfoliomanagern Ruhe und Entspannung zu bringen. Die Moderation von Herrn Siwon hat Themen zutage gebracht, die in der Tageshektik nicht zur Sprache gekommen wären. Doch genau diese Themen gaben meinen Mitarbeitern die Sicherheit und Motivation, die sie als Führungskraft mit Vorbildfunktion schätzen. Der Workshop war ein voller Erfolg – dank der Moderation von Herrn Siwon. Jörg Schurig, Leiter Regionales Projektmanagement und Sprecher Regionalbereich Süd (I.BV-S-P), DB ProjektBau GmbH

Prof. Gert BikkerLehrbeauftragter: Herr Siwon führte als Lehrbeauftragter 2010 und 2011 das Seminar „Die menschliche Seite des Projekterfolgs“ innerhalb unseres Bachelor- und Masterangebots in der Informatik durch. Sehr gut hat mir und den Studierenden gefallen, dass insbesondere überfachliche Fähigkeiten und Aspekte in Projekten behandelt werden. Besonders schätzen wir, dass Peter Siwon die Erfahrungen der Kursteilnehmer aufgreift und die Teilnehmer im Seminar die Möglichkeit haben Denkanstöße und Lösungen für eigene Kontextsituationen zu gewinnen. Aus dem Feedback unser Studierenden ergibt sich, dass viele das erlangte Know-How bereits im Studium in Teamarbeiten umsetzten. Überdies macht das Seminar auch einfach nur Spaß, da Peter Siwon einen sehr anregenden und motivierenden Vortragsstil pflegt.
Ich kann das Seminar unbedingt  weiterempfehlen. Nicht nur Studierende sondern auch „altgediente Projektfüchse“ werden einen Erkenntnis- und Erfahrungsgewinn haben. (Bild: Teilnehmer des WS2010)
Prof. Dr. Gert Bikker, Institut für verteile Systeme, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

jochen-klier- NISeminar: „Unter den Kursteilnehmern gibt es große Einigkeit darüber, dass das Seminar sehr hilfreich war und dass es genau die Themen berührt hat, die bei National Instruments in nächster Zeit stark an Gewicht zulegen werden. Das Seminar hat bereits viele gute Ideen getriggert und ist der Startschuss für einige neue Initiativen und Projekte.“
Dipl.-Ing. Jochen Klier, Applications Engineering Specialists Manager
,
National Instruments

Pabinger-WindriverModeration: „Herr Siwon hat unsere Embedded Konferenz 2010 in Stuttgart moderiert, sowie deren Vorbereitung und Planung unterstützt. Seine Moderation zeichnete sich durch eine abwechslungsreiche und lockere Form aus. Das Wind River Team hat bestens mit ihm zusammengearbeitet und seine interpersonelle als auch fachliche Kompetenz schätzen gelernt. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.“
Andreas Pabinger, Geschäftsführer EMEA,
Wind River

Vortrag: Der Vortrag „Gegen besseres Wissen“ von Herrn Siwon auf unserer Hausmesse Innocomp 2010 wurde von den 48 Zuhörern mit durchschnittlich 1,24 bewertet. Er gehörte damit zu den drei am besten besuchten und bewerteten Vorträgen der Veranstaltung (insgesamt 48 Vorträge).
Hans-Peter Fuchs, Leiter Innocomp´10, ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG

Seminar: „sehr hilfreiche Praxistipps“, „mal was neues, ungewöhnliches, Dinge an die man sonst nicht/selten denkt, besser als Standardtraining“ um nur zwei der zahlreichen positiven Feedbacks unserer Studenten zu nennen, die im Rahmen der NI WorldClass 2010 am Training von Herrn Siwon teilnehmen durften. Alle waren begeistert!
Stefanie Rottmeier, Organisationsteam NI Worldclass, National Instruments

Niermeyer vor QR 3805Vortrag: „Peter Siwon lockte die Teilnehmer mit seinem Vortrag und seinen Experimenten noch am Ende eines anstrengenden Tages aus der Reserve. Ein gelungener und wirkungsvoller Schlusspunkt: Unterhaltsam, verblüffend, verständlich, lehrreich.“
Dr. Olaf Niermeyer, Siemens AG
Leiter Inbetriebsetzung u. Produktbetreuung für Lokomotiven,
Dozent für elektrische Bahnen an der TU München

Prof- Frank-SchillerGastvorlesung: „Ich habe gestern die Evaluierung Ihrer Vorlesung bekommen: Ihr Vortrag kam exzellent an!! („Der beste Vortrag in meinem Studium.“ etc.)“
Prof. Dr.-Ing. Frank Schiller, Technische Universität München Fakultät für Maschinenwesen

 

 

Buchin-Boyd-RohdeuSchwarzVortrag: „Ihr Vortrag „Intuitionsfallen in Softwareprojekten: Wann der Bauch den Verstand besiegt und was Sie dagegen tun können“ ist kurzweilig, anschaulich und schärft den Blick, den wahren Fortschritt von Projekten zu erkennen, um rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu ergreifen und „out of the box“ zu kommen. Die interaktiv mit den Teilnehmern erarbeiteten Wahrnehmungsfehler sind uns allen eigentlich bekannt – und dennoch erwischen sie uns im Alltag immer wieder kalt. Der Vortrag ist nicht nur Projektleitern zu empfehlen, sondern jedem, der etwas über die Grenzen unserer Wahrnehmung erfahren möchte.“
Dr. Boyd Buchin, Leiter der Entwicklung Plattformen, Wellenformen, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Vortrag: „Fast zwei Nachmittagsstunden lang hielt uns Herr Siwon am 17. Juni 2010 mit seinem Vortrag zum Thema „Denken, Lernen, Vergessen“ in Spannung. Es war höchst interessant, zu erfahren, wie die nicht sichtbare und greifbare „Welt in unserem Kopf“, gesteuert durch die „Macht der Gefühle“ unsere Handlungsweise prägt. Kloster AbenbergHerr Siwon hat es verstanden, diese komplizierten Vorgänge und Zusammenhänge nicht nur verbal, sondern auch durch das geschriebene Wort und durch einfache Skizzen anschaulich zu vermitteln. Die eingestreuten kleinen Übungen haben sowohl die Glaubwürdigkeit seiner Aussagen unterstrichen wie auch zur allgemeinen Heiterkeit beigetragen.“ Schwester Margarita Schütz, Kloster Abenberg

Sylvia Hahn Hanser VerlagDinner Speech: „Peter Siwon führte mit seiner Dinner Speech „Intuitionsfallen in Projekten – Erfahrungen aus dem Projektalltag“ hervorragend in unsere Abendveranstaltung zur safetronic.2009 ein. Praxisnah erörterte Herr Siwon Fallstricke und Automatismen in unserem Denken. Bei vielen Teilnehmern konnte man bei den Beispielen ein Aha-Erlebnis vom Gesicht ablesen und man nahm Anregungen für den persönlichen Projektalltag mit. Es war ein toller Einstieg in einen langen und gesprächsreichen Abend. Vielen Dank für die Bereicherung!“
Sylvia Hahn, Produktmanagerin, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Vortrag: „Wie viele Unternehmen haben auch wir bei Endress+Hauser unsere Entwicklungsprozesse  laufend optimiert. Weitere Optimierungen und Entwicklungen unserer Methoden und Prozesse sind aber nicht möglich, ohne die menschliche Seite der Beteiligten zu betrachten. Dieses uns Ingenieuren eher weniger vertraute Terrain zu öffnen und sichtbar zu machen ist Herrn Peter Siwon in eindrucksvoller und  dabei sehr unterhaltsamer Weise gelungen. Seine grosse Erfahrung in Projektarbeit hilft ihm, unsere Sprache zu sprechen und seine wichtigen Erkenntnisse überzeugend zu vermitteln. Wir können seine Präsentationen nur bestens empfehlen.“
Dr. Ulrich Kaiser, Endress+Hauser Consult AG, Director Technology

Lehrauftrag Regensburg: „Die Veranstaltung war echt Spitze, informativ und überzeugend.“
Dominik, Wintersemesters 2010, 7.Semester, University of Applied Sciences Regensburg zum dreitägigen Praxisseminar

SchwartzVortrag: „„Toller Referent“ und „Mehr davon“, so lauteten zwei der Kommentare zu Ihrem informativen Vortrag, für den ich Ihnen im Namen des gesamten Vorstandes des Lübecker Marketing-Clubs noch einmal herzlich danken möchte. Es ist Ihnen gelungen, das komplexe Thema „Ökonomie des Denkens“ kurzweilig zu präsentieren und interessante Bezüge zu Marketing und Werbung herzustellen. Ich bin überzeugt, dass sich viele Teilnehmer des Abends in zukünftigen Verkaufsgesprächen, daran erinnern werden, wie sie sich diese Erkenntnisse im positiven Sinne zunutze machen können.“ Barbara Schwartz, Beirat Programm, Marketing-Club Lübeck

Christian ErbeVortrag: „Peter Siwons Vortrag, informativ und unterhaltsam präsentiert, ruft Erstaunen über die eigene Reaktion hervor. Laufen im Geschäftsleben wirklich so viele Reaktionen im Unterbewusstsein ab? Offensichtlich ja, wie die vielen interaktiven Beispiele aus dem beruflichen Alltagsleben beeindruckend zeigen. Wie das Potenzial dieser Kommunikationsebene anzusprechen ist und wie emotionale Stolpersteine vermieden werden können, zeigt Peter Siwons Präsentation auf eindrucksvolle Weise.“
Christian O. Erbe, ERBE Elektromedizin GmbH, Geschäftsleitung

Vortrag: „Ein bemerkenswerter Vortrag, der leichtfüßig und spielerisch daherkommt und immer wieder mit neuen Erkenntnissen verblüfft. Mit einem typisch bayrischen Augenzwinkern wird erklärt, warum man in Fallen tappt und wie man das, wenn man möchte, vermeiden kann. Lockeres, leichtes Edutainment, wie man es sich eigentlich immer wünscht …
Johann W. Wagner, Geschäftsführer Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH

VoSabine-Sobolartrag: „Anschaulich, humorvoll und spannend: diese Analyse der menschlichen Psyche wird bei jedem Projektleiter einen Denkprozess auslösen, der nicht mehr aufzuhalten ist.
Sabine Sobola, Rechtsanwältin und Lehrbeauftragte für IT-Recht

Rahman-Jamal NIBuch: …. Hierfür könnte man sich keinen anderen Allrounder besser als Autor vorstellen als Peter Siwon, der den Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis problemlos schafft – und das auch noch auf amüsante Art und Weise.
Dipl.-Ing. Rahman Jamal, Technical & Marketing Director Central Europe National Instruments Germany

 

Hans-WiesboeckPeter Siwon stützt sich sowohl auf wissenschaftliche Quellen als auch auf seine Erfahrungen und auf ein ausgeprägtes Netzwerk an Industrie- und Hochschulexperten.
Johann Wiesböck, Chefredakteur und Publisher ELEKTRONIKPRAXIS

Dinner Speech: „Ein Vortrag im Niveau eines Tom de Marco. Anschaulich, verständlich, überzeugend – das komplexe Thema der Wahrnehmung durch unser Gehirn wurde im Kontext der Softwareentwicklung im Team beleuchtet. Jeder Softwareprojektleiter und Softwareentwickler sollte sich diesen Vortrag anhören.
Prof. Dr. Jürgen Mottok – Fachhochschule Regensburg Member of the advisory board of the Bavarian IT-Security and Safety Cluster

Seminar: „Having formerly studied scripting programming techniques and spending my formative engineering years programming in BASIC and Pascal and then ‘c’ the change to graphical programming was refreshing. I knew that graphical programming allowed engineers to be more productive and also allowed engineers to work better in teams. The question was why? There is the old adage that a picture is a million words but the question again is why? Why is the human brain better at processing images than text? The answer to these questions was delivered to me by during a series of National Instruments seminars in South Africa by Peter Siwon from Microconsult. Peter described through a series of fascinating theoretical and practical demonstrations how the human brain worked more efficiently. These presentations were both informative and a lot of fun.
Michael Hutton, Product Strategist – National Instruments

Vortrag: „Auf unserer letzten Benutzerkonferenz hat Peter Siwon einen Vortrag mit dem Titel „Softwareentwicklung mit Hirn“ für unsere Teilnehmer, überwiegend Ingenieure und Informatiker, gehalten. Nach einem langen Tag mit vielen technischen Beiträgen war dieser Vortrag der perfekte Ausklang, witzig, aber nicht albern, humorvoll mit Tiefgang und sehr viel Bezug zur Zielgruppe. Der Vortrag wurde dann auch in den Konferenz-Feed-backs als bester Vortrag mit Note 1,1 bewertet.
Christiane Kapteina, Sales Manager (D, A, CH), Artisan Software

Vortrag: „Ganz herzlichen Dank, dass Sie unseren 80 Teilnehmern Ihre „Denkanstöße für Entwickler“ auf so schwungvolle und sympathische Art nähergebracht haben! Trotz später Stunde konnten Sie die Kollegen zum regen Mitmachen animieren. Besonders gut fand ich, dass Sie als einer vom Fach die gleiche Sprache sprechen wie unsere Leute und daher die Beispiele besonders gut ankamen.Irene Hikel-Devitt, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Vortrag: „Es ist Ihnen innerhalb der relativ kurzen Zeit gelungen uns Grundkenntnisse über unser Gehirn und unsere psychischen und physischen Reaktionen auf unsere Gedanken und unser Unterbewusstsein näher zu bringen und haben dies sehr anschaulich und kurzweilig dargestellt. Fantastisch waren Ihre unterhaltsamen Experimente …..
Josef Weckerle, Kanzlei Weckerle, Danzer, Rankl, Neumeyer

PSiwon-logo