Projektfallen

Vorsicht Projektfallen

Wie Sie Fehlerquellen und Risiken erkennen und vermeiden

Lernen Sie in interessanten und teilweise verblüffenden Praxisübungen Verhaltens-und Denkmuster kennen, die zu Fehlleistungen in Projekten führen können. Auf Basis dieser Erfahrungen werden Methoden erarbeitet und praktisch angewandt, die diesen Fehlerquellen entgegenwirken.

Dauer: 2 Tage oder auch als maßgeschneiderte Maßnahme auch in Kombination mit anderen Inhalten

Ziel: Sie kennen typisch menschliche Fehlerquellen und Risiken der Projektarbeit und verstehen die biologischen und psychologischen Hintergründe. Sie kennen bewährte Methoden und Lösungsstrategien und können diese Softskills situationsgerecht einsetzen.

Teilnehmer: Führungskräfte in der Industrie, System-, Hardware- und Softwarearchitekten, Projektleiter, Projektmitarbeiter

Voraussetzungen: Erste Projekterfahrungen sind von Vorteil.

Inhalt:

Prinzipielle Ursachen von Fehlleistungen in Projekten

  • Ursache und Wirkung von Wahrnehmungsverzerrungen
  • Ursache und Wirkung von Wahrnehmungslücken
  • Widersprüche zwischen Denken und Fühlen
  • Wirkung von Denkautomatismen
  • Wirkung von Stress und Euphorie
  • Wirksame Gegenmaßnahmen in Theorie und Praxis

Fehleinschätzungen wichtiger Projektaspekte

  • Fehleinschätzung von Komplexität
  • Falsche Bewertung von Qualitätsmerkmalen
  • Fehleinschätzung des Projektstatus
  • Bewertungsfehler durch mentale Anker
  • Fehlinterpretation von zeitlichen Verläufen
  • Falsche Einschätzung von Wahrscheinlichkeiten
  • Fehleinschätzung von Gefahren und Risiken
  • Wirksame Gegenmaßnahmen in Theorie und Praxis

Fehleinschätzung von Ressourcen

  • Verzerrtes Selbstbild
  • Strategien der Selbstbilderhaltung
  • Innere Antreiber und ihre Wirkung
  • Teufelskreis der Selbsttäuschung in Projekten
  • Wirksame Gegenmaßnahmen in Theorie und Praxis

    PSiwon-logo