Peter Siwon

Lernen Sie mit Peter Siwon die menschliche Seite des Projekterfolgs kennen
Foto: Elisabeth Wiesner

Peter Siwon beschäftigt sich seit nunmehr über 20 Jahren mit den Themen Gehirn und Psyche im Zusammenhang mit der Projektarbeit in technischen Berufen.
25 Jahre Berufspraxis in Forschung, Entwicklung,  Marketing, Vertrieb, Training, Coaching, Beratung und Geschäftsführung (TU München, Siemens Halbleiter, Siemens Automatisierung, MicroConsult) gaben dazu viele Impulse.

Ausführliches Profil

Trainer und Coach: Ich habe mich auf Schulung und Coaching von Führungskräften in der Projektarbeit spezialisiert. Themenfelder sind Grundlagen des Projektmanagements sowie weiterführende Themen wie Kommunikation, Konfliktlösung, Führung, Teambildung in der Projektarbeit. Meine besonderen Spezialitäten sind die Verbindung von Psychologie und Projektarbeit und der Einsatz systemischer Methoden in der Projektarbeit.

Dozent und Referent: Seit 2009 führte und führe ich als Lehrbeauftragter an den Hochschulen Regensburg, Erding, Braunschweig und Nordhausen Vorlesungen und Seminare zum Thema „die menschliche Seite des Projekterfolgs“ durch. Zuvor war ich bereits mehrere Jahre als Dozent für Hardware- und Softwareentwicklung an der Schule für Mikroelektronik der Siemens AG und als Dozent für systematische Softwareentwicklung an der Siemens Akademie tätig. Außerdem halte ich regelmäßig Vorträge bei Kongressen und Firmenveranstaltungen, die sich durch ihre Mischung aus interessantem Fachwissen, verständlicher Darstellung, unterhaltsamer Präsentation und überraschenden Experimenten auszeichnen.

Autor: Als Verfasser der Kolumne „Denkanstöße“ in der ELEKTRONIKPRAXIS liefere ich als freier Mitarbeiter der Redaktion unterhaltsame Anregungen zu den menschlichen Seiten der Projektarbeit. 2008 erschien mein Buch „Denkanstöße für den Projekterfolg – Die menschliche Seite“ beim Vogel Verlag . 2010 erschien mein 2. Buch „Die menschliche Seite des Projekterfolgs“ beim Dpunkt-Verlag.

Moderator: Seit über 10 Jahren entwickle ich Moderationskonzepte für meist technische Großveranstaltungen. Als Moderator schlüpfe ich gerne in unterschiedliche Rollen wie Abenteurer, Bergsteiger, Arzt, Zauberer oder zerstreuter Professor, um die zum Teil sperrigen Inhalte technischer Veranstaltungen in unterhaltsame Geschichten zu verpacken und dem Publikum neue Blickwinkel zu eröffen. Es ist mir dabei ein besonderes Anliegen, den Veranstaltern und allen Beteiligten ein professionelles Umfeld und eine wirksame Bühne zu schaffen.

Gründer und Gestalter erfolgreicher Fachveranstaltungen: Mitbegründer und Beiratsvorsitzender des Embedded Software Engineering Kongresses. Begründer und bis 2007 Organisator des Embedded Forums der Messe Embedded Systems und Embedded World in Nürnberg. Mit meinem Team führte ich fast 10 Jahre lang das Praxisforum der MicroConsult GmbH durch, aus dem sich 2008 der Embedded Software Engineering Kongress entwickelte. Mitglied im Organisationsteam des AFS3 (Automotive Forum Sicherheit, Software, Systeme) des bayrischen IT-Sicherheitsclusters. Programmberater der Messe München für die Embedded Platform Conference, die während der electronica durchgeführt wird.

Weitere Informationen: Qualifikation, Referenzen

PSiwon-logo