Führung, Coaching

Bücher zu Führung und Coaching

Folgende Bücher sind zum Thema Führung und Coaching lesenswert (Hinweise zum Bewertungsschema NIVEAU finden Sie hier). Meine Lieblingsbücher habe ich fett gekennzeichnet.

Hofbauer, Kauer Einstieg in die Führungsrolle: Praxisbuch für die ersten 100 Tage, Hanser 2014

Paschen, Dihsmaier, Psychologie der Menschenführung: Wie Sie Führungsstärke und Autorität entwickeln, Springer 2011

Bamberger, Christoph M.: Stress-Intelligenz, Knaur Ratgeber Verlag, München, 2007
N++I+V++E+A+U+: Dieses Buch stimmt nachdenklich und ermutigend. Es zeigt Lösungswege auf, die auch ohne Aussteigen funktionieren.

Fischer-Epe, Maren: Coaching: Miteinander Ziele erreichen, Rowolth Taschenbuch Verlag, Hamburg, 2003
N++I+V+E+A+U0: Praxisorientierter Überblick für Einsteiger.

Haberleitner, Elisabeth/Elisabeth Deistler, Robert Ungvari: Führen, Fördern, Coachen, Piper Verlag, München, 2004
N++I++V+E++A++U0: Umfassend und doch kompakt. Ein guter Ratgeber.

Keller, Gary: THE ONE THING, John Murray, 2014
N+I++V++E++A++U++: Auch wenn dieses Buch so einigen Klischees des amerikanischen Traums huldigt, stecken sehr viele wertvolle, wenn auch nicht immer neue, Ideen darin, wie man große Ziele erreichen kann.

Lipp, Ulrich/ Hermann Will: Das große Workshopbuch, Beltz Verlagsgruppe, Weinheim, 2008
N++I++V++E++A++U0: Sehr praktischer und vielseitiger Ratgeber für die Vorbereitung von Workshops.

Paschen, Michael/ Anja Weidemann/ Daniela Turck/ Christian Stöwe: Assessment Center, Hogrefe Verlag, Göttingen, 2005
N++I++V+E++A+U0: Eine umfassende Beschreibung, die kaum Fragen offen lässt.

Reichel, René/Rabenstein, Reinhold: kreativ beraten, Ökotopia Verlag, Münster, 2001
N++I++V++E++A++U0: Eine Fundgrube für Methoden

Rosenzweig Phil, Haloeffekt, Gabal 2008
Den Haloeffekt sollte jeder schon deshalb kennen, weil er jeden von uns schon getäuscht hat und täglich wieder täuscht. Unterhaltsam geschrieben. Sehr interessant ist auch die Entlarvung der sogenannten Erfolgsrezepte vieler Managementbücher als pure Illusion. Am besten gleich anschließend sein Buch „Left Brain, Right Stuff“ lesen.

Rosenzweig Phil, Left Brain, Right Stuff, Profile Books 2014
Ein Buch, das mit vielen Illusionen aufräumt und ein klares Bild zeichnet, was einen guten Entscheider und eine realistische Entscheidungssituation ausmacht: Mut zur Lücke, Mut zum Risiko, der Glaube an die Zukunft, … Wer immer wieder schwierige unternehmerische Entscheidungen treffen muss, sollte das Buch lesen.

Schulz von Thun, Friedemann/ Johannes Ruppel, Roswitha Stratmann: Miteinander Reden – Kommunikationspsychologie für Führungskräfte, Rowolth Taschenbuch Verlag, Hamburg, 2007
N++I++V++E++A++U+: Eine sehr gute Abbildung der Inhalte der Bücher Miteinander Reden (s.o.)auf die Führungspraxis.

Vigenschow, Uwe/Björn Schneider/ Ines Meyrose: Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter, dpunkt.verlag, Heidelberg, 2009
N+I+V+E+A+U0: Ein Rundumschlag mit vielen guten Anregungen, der manchmal ein wenig zu akademisch daherkommt.

Wagner, Abe: Besser führen mit Transaktionsanalyse, Gabler Verlag, Wiesbaden – Berlin, 1992
N+I+V+E+A+U0: Verständlicher Einstieg in die TA mit vielen nützlichen Beispielen für die berufliche Praxis. Leider ist dieses Buch nicht mehr im Handel erhältlich.

PSiwon-logo